Über den Künstler

Gerhard Mangold – der leidenschaftliche Aquarellist und Zeichner aus Vorarlberg am Bodensee bietet neben Präsenzkursen in der Umgebung und auf Malreisen jetzt auch ein Onlinekursprogramm an. 

Wie viele Biographien beginnt auch meine, dass ich in der Jugendzeit gerne gezeichnet und gemalt habe. Dies geschah absichtslos und aus purer Lust am Tun.

Nach intensiven autodidaktischen Arbeiten, die aus heutiger Sicht sehr wertvoll für den Umgang mit Pinsel, Farbe und Papier waren, besuchte ich von 1988 bis 1995 die Sommerakademie Bruneck. Diese Zeit bei Prof. Claus Pack und Prof. Heribert Mader war für mich sehr prägend. Nicht die Pinselarbeit, sondern die Auseinandersetzung mit Motivwahl, Bildaufbau und Farbgestaltung eröffneten mir neue Möglichkeiten für meine persönliche Entwicklung.

Auch heute nach 35 Jahren Beschäftigung mit der Materie schöpfe ich aus meiner „ Urlust“ am Malen die Kraft für neue Themen und Ideen. Wie bei einem Kartenspiel bietet gerade das Aquarell bei jedem neuen Blatt den gewissen „Kick“ im Spannungsfeld zwischen absichtsvollem Tun und gewollten Zufälligkeiten.

Ein spontan durchgezogenes Aquarell macht sowohl Tagesstimmungen des Künstlers, als auch innere und äußere Befindlichkeiten spürbar.

So ist das Aquarell im Wesen die vielleicht ehrlichste Technik der Malerei.

 

Malreisen und Kurse

Im Herbst 2019 war ich „Artist in Residenz“ in Paliano bei Rom, Italien und habe eine tolle Zeit verbracht. Mein Skizzenblock ist voll und einige Aquarelle sind entstanden. Die Fülle von Kunstwerken in Rom ist überwältigend. Wenn man z. B. Vor dem 4- Ströme Brunnen von Bernini steht, überkommt einem ehrfürchtigiges Staunen.

Man hört manchmal von Zeitgenossen: „Kunst kommt nicht vom Können“, aber vom „nicht Können“ wäre diese Kunst nicht entstanden. Nun werde ich mit Freude die gewonnenen Eindrücke verarbeiten.

Nur eine von vielen schönen Zeiten, die ich während meinem künstlerischen Tun erleben durfte. Seit mehreren Jahren leite ich Präsenzkurse in diversen Ateliers in der Umgebung und bin auf Malreisen gerne als Dozent mit dabei.

 

In ungewissen Zeiten wird man erfinderisch und kreativ, weshalb ich auch den Malinteressierten, die nicht reisen können oder von zuhause aus künstlerisch tätig sein möchten, oder einfach zusätzlich mehr Input haben möchten, meine Techniken nicht vorenthalten möchte! Aus dieser Motivation heraus entstand mein erster Onlinekurs im Zeichnen und Aquarellieren. Ich freue mich, wenn ich dich darin begrüßen darf!

 

Zum Onlinekurs

Präsenzkurse

Hauptseite

Bilder

Aktuelle Werke